Inle See

Yangon Mandalay Bagan Inle SeeNgapali Goldener FelsenKalaw

inle2inle1inle3

Der Inle-See ist der bedeutenste Anziehungspunkt des im Osten gelegenen Shan-Staates. Der 1000 m hoch gelegene zweitgrößte See Myanmars ist zu beiden Seiten von bis zu 1700 m hohen Bergen umgeben, die sich bei klarem Wetter auf der stillen Wasseroberfläche widerspiegeln. Rings um den See liegen zahlreiche kleine Dörfer, Pagoden und Klöster, die mit Kanälen untereinander verbunden sind. Besondere Berühmtheit erlangte der Inle-See wegen seiner schwimmenden Märkte und Gärten und seiner bezaubernden Natur, und nicht zuletzt der freundlichen Menschen. In der Umgebung des Sees befinden sich die einzigartigen Pagodenstätten von Kat-Ku (2800 Pagoden) und Indain, welche seit 2000 auch ohne Genehmigung der Regierung zu erreichen sind.

hier finden Sie unsere Hotels am Inle See:  Inle See

 

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro

Comments are closed.