Faszination Burma 1 und 2

Preise ab/bis Yangon       ab € 2433,-    wir erstellen für Sie gerne ein Angebot

Faszination Burma 1, Kreuzfahrt ex Bagan

1. Tag/Fr · Abflug in Deutschland

Abflug von Deutschland nach Yangon.

2. Tag/Sa · Ankunft in Yangon

Ankunft am Flughafen von Yangon und Transfer in Ihr Hotel.

3. Tag/So · Besichtigungen in Yangon

Sie besuchen die koloniale Altstadt mit der Sule Pagode, den Scotts Market, die Chauk Htat Gyi-Pagode sowie die Karaweik Hall. Danach geht es zur prächtigen Shwedagon Pagode.

4. Tag/Mo Ÿ Inle See

Morgens Flug nach Heho und Transfer in Ihr Hotel am Inle See. Nachmittags unternehmen Sie eine Bootsfahrt zu den bekannten schwimmenden Gärten.

5. Tag/Di Ÿ Bootsfahrt nach Indein

Heute steht eine Bootsfahrt zur Indein Pagode auf dem Programm. Hier finden Sie zahlreiche, halb verfallene Stupas aus dem 17. Jahrhundert. Danach besuchen Sie die Phaungdaw OO Pagode und steuern Dörfer vom Stamm der Inn Tha an.

6. Tag/Mi Ÿ Flug nach Bagan und Besichtigungen

Vormittags Flug nach Bagan. Transfer in Ihr Hotel. Bagan gehört zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Myanmars. Nachmittags verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck von dieser beeindruckenden Stätte und während des Sonnenunterganges fahren Sie mit einer Kutsche durch die Pagodenebene.

7. Tag/Do Ÿ Fakultativ Ballonflug  – Bagan

Morgens Gelegenheit zu einem Ballonflug über Bagan (s. S. 105). Anschließend setzen Sie Ihre Besichtigungen in Bagan fort. Sie besuchen die Dhammayazeka Pagode sowie die Swezigon Stupa. Danach machen Sie einen Abstecher in das Dorf Myingaba und können zusehen, wie Lackware hergestellt wird. Weiter geht es zum Htilominlo Tempel und zum Ananda Tempel.

8. Tag/Fr Ÿ Einschiffung – Sale – Mount Tantgyi

Morgens Transfer zum Schiff und Einschiffung. Dieses startet dann nach Sale zu einem alten, sehr gut erhaltenen Holzkloster. Nach der Besichtigung Kreuzfahrt zur Anlegestelle für den Besuch des Mount Tantgyi. Sie erklimmen zu Fuß oder mit einem Fahrzeug den Gipfel mit der goldenen Pagode.

9. Tag/Sa Ÿ Yandapo – Barbecue auf einer Sandbank

Morgens bringt Sie Ihr Schiff in das kleine Dorf Yandapo, das bekannt wurde durch die Unterzeichnung eines Vertrages zwischen Burma und England im Jahre 1826. Dann geht es weiter bis zur Ortschaft Gingae. Auf einer Sandbank bereitet die Crew abends alles für ein Barbecue vor.

10. Tag/So Ÿ Ava – Sagaing

Zeitig am Morgen beginnt Ihr Schiff die Fahrt nach Ava. Nach Ankunft stehen zwei alte Königsstädte auf dem Programm: Ava, das Sie mit einer Pferdekutsche erkunden und Sagaing, die Shan-Hauptstadt aus dem 14. Jh. Rückkehr auf Ihr Schiff.

11. Tag/Mo Ÿ Ausschiffung – Mandalay

Frühmorgens bringt Sie Ihr Schiff nach Mandalay. Ausschiffung und Transfer ins Hotel. Nachmittags stehen die Hauptsehenswürdigkeiten Mandalays auf dem Programm: die Mahamuni Pagode, das Golden-Palast-Kloster und die Kuthodaw Pagode. Der Tag klingt aus mit einem Besuch des Mandalay Hill.

12. Tag/Di Ÿ Rückflug nach Deutschland

Nach dem Frühstück Auschecken aus dem Hotel.

Flug nach Yangon und Weiterflug nach Deutschland. Falls Sie in Yangon noch Zeit vor Ihrem Rückflug haben, so empfehlen wir Ihnen ein Auto mit Chauffeur und einen englischsprechendem Führer (Aufpreis € 45,- pro Person).

13. Tag/Mi · Ankunft in Deutschland

Ankunft am gebuchten Flughafen in Deutschland.


Faszination Burma 1, Kreuzfahrt ex Mandalay

1. Tag/Sa · Abflug in Deutschland

Abflug von Deutschland nach Yangon.

2. Tag/So · Ankunft in Yangon

Ankunft am Flughafen von Yangon und Transfer in Ihr Hotel.

3. Tag/Mo · Besichtigungen in Yangon

Sie besuchen die koloniale Altstadt mit der Sule Pagode, den Scotts Market, die Chauk Htat Gyi-Pagode sowie die Karaweik Hall. Danach geht es zur prächtigen Shwedagon Pagode.

4. Tag/Di Ÿ Inle See

Morgens Flug nach Heho und Transfer in Ihr Hotel am Inle See. Nachmittags unternehmen Sie eine Bootsfahrt zu den bekannten schwimmenden Gärten.

5. Tag/Mi Ÿ Bootsfahrt nach Indein

Heute steht eine Bootsfahrt zur Indein Pagode auf dem Programm. Hier finden Sie zahlreiche, halb verfallene Stupas aus dem 17. Jahrhundert. Danach besuchen Sie die Phaungdaw OO Pagode und steuern Dörfer vom Stamm der Inn Tha an.

6. Tag/Do Ÿ Mandalay

Vormittags Transfer an den Flughafen von Heho und Flug nach Mandalay. Transfer ins Hotel.  Nachmittags stehen die Hauptsehenswürdigkeiten Mandalays auf dem Programm: die Mahamuni Pagode, das Golden-Palast-Kloster und die Kuthodaw Pagode. Der Tag klingt aus mit einem Besuch des Mandalay Hill.

7. Tag/Fr ·  Einschiffung in Mandalay – Ava – Sagaing – Yandapo

Morgens Transfer zur Anlegestelle und Einschiffung auf Ihr Hotelschiff. Zwei alte Königsstädte stehen vormittags auf dem Programm. Von der Anlegestelle geht es zuerst in die einstige Königsstadt Ava, die Sie mit einer Pferdekutsche erkunden. Sie besuchen u.a. ein sehr schönes Holzkloster, einen Wachturm und das Maha-Aungmye Bonzan Kloster aus Stein mit reichen Stuckverzierungen. Danach besuchen Sie Sagaing, die Shan-Hauptstadt aus dem 14. Jhdt. Hunderte von Pagoden und zahlreiche Klöster machen diesen Ort zu einem Erlebnis. Zurück auf Ihrem Schiff startet dieses nach Yandapo. Zeit, um sich am Sonnendeck zu erholen.
8. Tag/Sa · Yandapo – Mount Tantgyi – Barbecue auf einer Sandbank
Vormittags besichtigen Sie das kleine, landwirtschaftlich geprägte Dorf Yandapo, das bekannt wurde durch die Unterzeichnung eines Vertrages zwischen Burma und England im Jahre 1826. Danach geht es mit Ihrem Schiff weiter flussabwärts zur Anlegestelle für den Besuch des Mount Tantgyi. Sie erklimmen zu Fuß oder mit einem Fahrzeug den Gipfel mit der goldenen Pagode. Von hier bietet sich Ihnen ein wunderschöner Blick über die Pagodenebene von Bagan und die Flusslandschaft des Ayarwaddy. Sie kehren auf Ihr Schiff zurück. Die Crew hat inzwischen alles für ein abendliches Barbecue auf einer Sandbank vorbereitet.

9. Tag/So · Sale – Bagan
Morgens startet Ihr Schiff nach Sale. Hier ist eines der ältesten Holzklöster Myanmars zu sehen. Besonders interessant sind die Holzschnitzereien und die Sammlung an Buddhafiguren. Rückkehr zu Ihrem Schiff, das Sie nach Bagan bringt.

10. Tag/Mo · Ausschiffung – Bagan
Nach dem Frühstück erfolgt die Ausschiffung in Bagan. Bagan gehört zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Myanmars. Vormittags verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck von dieser beeindruckenden Stätte. Danach Transfer in Ihr Hotel. Der Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung.

11. Tag/Di Ÿ Fakultativ Ballonflug  – Bagan

Morgens Gelegenheit zu einem Ballonflug über Bagan (s. S. 105). Anschließend setzen Sie Ihre Besichtigungen in Bagan fort. Sie besuchen die Dhammayazeka Pagode sowie die Swezigon Stupa. Danach machen Sie einen Abstecher in das Dorf Myingaba und können zusehen, wie Lackware hergestellt wird. Weiter geht es zum Htilominlo Tempel und zum Ananda Tempel.

12. Tag Ÿ Rückflug nach Deutschland

Nach dem Frühstück Auschecken aus dem Hotel.

Flug nach Yangon und Weiterflug nach Deutschland. Falls Sie in Yangon noch Zeit vor Ihrem Rückflug haben, so empfehlen wir Ihnen ein Auto mit Chauffeur und einen englischsprechendem Führer (Aufpreis € 45,- pro Person).

13. Tag · Ankunft in Deutschland

Ankunft am gebuchten Flughafen in Deutschland.


Faszination Burma 2, Kreuzfahrt ex Mandalay

1. Tag/Fr · Abflug in Deutschland

Abflug von Deutschland nach Yangon.

2. Tag/Sa · Ankunft in Yangon

Ankunft am Flughafen von Yangon und Transfer in Ihr Hotel.

3. Tag/So · Besichtigungen in Yangon

Ihr Tag beginnt mit dem Besuch der kolonialen Altstadt mit der Sule Pagode, des Scotts Markets, der Chauk Htat Gyi-Pagode mit der 72 m langen liegenden Buddhafigur sowie der Karaweik Hall am Kandawgyi See. Der Tag klingt aus an der prächtigen Shwedagon Pagode  mit ihrer berühmten goldenen Stupa.

4. Tag/Mo · Einschiffung und Besichtigungen in Bagan

Morgens Flug nach Bagan und Einschiffung auf Ihr Hotelschiff. Der Tag ist ansonsten ganz der Besichtigung Bagans gewidmet. Sie sehen die Dhammayazeka Pagode, die Swezigon Stupa und den Myingaba Gu Byaukgyi Tempel. Danach besuchen Sie das Dorf Myingaba und können zusehen, wie Lackware hergestellt wird. Weiter geht es zum Htilominlo Tempel und zum Ananda Tempel. Während des Sonnenunterganges fahren Sie mit einer Kutsche durch die Pagodenebene von Bagan.

5. Tag/Di · Sale – Mount Tantgyi

Frühmorgens startet Ihr Schiff flussabwärts nach Sale. Hier ist eines der ältesten und besterhaltensten Holzklöster Myanmars zu sehen. Zurück auf dem Schiff bringt Sie dieses zur Anlegestelle für den Besuch des Mount Tantgyi. Sie erklimmen den Gipfel mit der goldenen Pagode zu Fuß oder mit einem Fahrzeug. Rückkehr zum Schiff, das in der Zwischenzeit an einer Sandbank angelegt hat.

6. Tag/Mi · Fakultativ Ballonflug über Bagan – Yandapo

Morgens Gelegenheit zu einem Ballonflug über Bagan (bei Buchung bitte unbedingt angeben). Danach bringt Sie Ihr Schiff in das kleine Dorf Yandapo, das bekannt wurde durch die Unterzeichnung eines Vertrages zwischen Burma und England im Jahre 1826. Ihr Schiff fährt noch ein Stück flussaufwärts und legt an einer Sandbank an.

7. Tag/Do · Ava – Sagaing

Zeitig am Morgen beginnt Ihr Schiff die Fahrt nach Ava. Nach Ankunft stehen zwei alte Königsstädte auf dem Programm. Von der Anlegestelle geht es zuerst in die einstige Königsstadt Ava, die Sie mit einer Pferdekutsche erkunden. Danach besuchen Sie Sagaing, die Shan-Hauptstadt aus dem 14. Jhdt. Rückkehr zum Schiff, dass nahe Sagaing anlegt.

8. Tag/Fr · Flussdelfine im Ayarwaddy

Mit Ihrem Schiff geht es heute in nördlicher Richtung flussaufwärts bis an die Stelle, an der Sie die berühmten Ayarwaddy Flussdelfine in ihrer natürlichen Umgebung beobachten können. An einer Sandbank legt Ihr Schiff an.

9. Tag/Sa · Nwe Nyein – Mingun – Barbecue

Mit Glück werden Sie morgens erneut Delfine beobachten können. Dann fährt Ihr Schiff in den Ort Nwe Nyein, der bekannt ist für die Fertigung traditioneller Tontöpfe. Nach einem Bummel durch das Dorf Rückkehr zum Schiff, das nun nach Mingun fährt. Hier sehen Sie Mantara Gyi Pagode, die Hsinbyume Pagode und die größte funktionsfähige Glocke der Welt. Rückkehr zum Schiff. Die Crew hat alles für ein Berbecue auf einer Sandbank vorbereitet.

10. Tag/So · Amarapura mit Ubein-Brücke – Mandalay

Danach statten Sie der alten Königsstadt Amarapura und der bekannten Ubein-Brücke, der längsten Teakbrücke der Welt, einen Besuch ab. Als nächstes stehen drei Hauptsehenswürdigkeiten Mandalays auf dem Programm: die Mahamuni Pagode, das Golden-Palast-Kloster und die Kuthodaw Pagode mit dem größten Buch der Welt – es umfasst 29 Marmortafeln. Der Tag klingt aus auf dem Mandalay Hill. Anschließend Rückkehr zum Hotelschiff.

11. Tag/Mo · Ausschiffung – Rückflug

Nach dem Frühstück erfolgt die Ausschiffung.

Flug nach Yangon und Weiterflug nach Deutschland. Falls Sie in Yangon noch Zeit vor Ihrem Rückflug haben, so empfehlen wir Ihnen ein Auto mit Chauffeur und einen englischsprechenden Führer (Aufpreis € 45,- pro Person).

12. Tag/Di · Ankunft in Deutschland

Ankunft am gebuchten Flughafen in Deutschland.

 


Faszination Burma 2, Kreuzfahrt ex Mandalay

1. Tag/Fr · Abflug in Deutschland

Abflug von Deutschland nach Yangon.

2. Tag/Sa · Ankunft in Yangon

Ankunft am Flughafen von Yangon und Transfer in Ihr Hotel.

3. Tag/So · Besichtigungen in Yangon

Ihr Tag beginnt mit dem Besuch der kolonialen Altstadt mit der Sule Pagode, des Scotts Markets, der Chauk Htat Gyi-Pagode mit der 72 m langen liegenden Buddhafigur sowie der Karaweik Hall am Kandawgyi See. Der Tag klingt aus an der prächtigen Shwedagon Pagode  mit ihrer berühmten goldenen Stupa.

4. Tag/Mo · Einschiffung – Ubein Brücke – Besichtigungen in Mandalay

Morgens Flug nach Mandalay und Einschiffung auf Ihr Hotelschiff. Danach erwartet Sie die Königsstadt Amarapura mit der Ubein-Brücke, der längsten Teakbrücke der Welt. Weiter geht es zur Hauptsehenswürdigkeit von Mandalay, der Mahamuni Pagode mit der großen, von Goldblättchen bedeckten Buddhastatue sowie zum Golden-Palast-Kloster und zur Kuthodaw Pagode. Ihre letzte Station für heute ist der Mandalay Hill.

5. Tag/Di · Mingun – Delfine im Ayarwaddy

Zeitig am Morgen startet Ihr Hotelschiff nach Mingun. Hier sehen Sie u.a. die Mantara Gyi Pagode, die Hsinbyume Pagode und die größte funktionstüchtige Glocke der Welt. Sie kehren auf Ihr Schiff zurück,  das nachmittags flussaufwärts fährt bis an die Stelle, an der sich die berühmten Flussdelfine befinden.

6. Tag/Mi · Nwe Nyein – Sagaing

Mit Glück werden Sie morgens erneut Delfine beobachten können. Dann bringt Sie Ihr Schiff in das Dorf Nwe Nyein, das bekannt ist für die Fertigung traditioneller Tontöpfe. Nach einem Bummel durch den Ort bringt Sie Ihr Hotelschiff flussabwärts nach Sagaing und legt dort für die Nacht an.

7. Tag/Do · Sagaing – Ava

Zwei alte Königsstädte stehen vormittags auf dem Programm: Ava, das Sie mit einer Pferdekutsche erkunden und Sagaing, die Shan-Hauptstadt aus dem 14. Jahrhundert. Nach Rückkehr auf Ihr Schiff startet dieses nachmittags flussabwärts bis in die Nähe des Ortes Yandapo. Zeit zur Erholung am Sonnendeck.

8. Tag/Fr · Yandapo – Mt. Tantgyi – Barbecue auf einer Sandbank

Vormittags besichtigen Sie das Dorf Yandapo, das bekannt wurde durch die Unterzeichnung des Vertrages zwischen Burma und England im Jahre 1826. Danach bringt Sie Ihr Schiff zur Anlegestelle für den Besuch des Mt. Tantgyi. Sie erklimmen zu Fuß oder mit einem Fahrzeug den Gipfel mit der goldenen Pagode. Rückkehr zum Schiff und Barbecue auf einer Sandbank.

9. Tag/Sa · Sale – Bagan

Morgens startet Ihr Hotelschiff nach Sale. Hier ist eines der ältesten Holzklöster Myanmars zu sehen. Besonders interessant sind die Holzschnitzereien und die große Sammlung an Buddhafiguren. Nach der Besichtigung kehren Sie auf Ihr Schiff zurück, das Sie nach Bagan bringt.

10. Tag/So · Fakultativ Ballonflug über Bagan – Besichtigungen in Bagan

Morgens Gelegenheit zum Ballonflug über Bagan (s. S. 105). Danach ist der ganze Tag der Besichtigung des Pagodenfeldes von Bagan gewidmet. Sie besichtigen die Dhammayazeka Pagode, die Swezigon Stupa und den Myingaba Gu Byaukgyi Tempel. Danach machen Sie einen Abstecher in das Dorf Myingaba und können zusehen, wie Lackware hergestellt wird. Weiter geht es zum Htilominlo Tempel und zum Ananda Tempel. Während des Sonnenunterganges fahren Sie mit einer Kutsche durch die Pagodenebene von Bagan. Rückkehr zum Schiff.

11. Tag/Mo · Ausschiffung – Rückflug

Nach dem Frühstück erfolgt die Ausschiffung.

Flug nach Yangon und Weiterflug nach Deutschland. Falls Sie in Yangon noch Zeit vor Ihrem Rückflug haben, so empfehlen wir Ihnen ein Auto mit Chauffeur und einen englischsprechenden Führer (Aufpreis € 45,- pro Person).

12. Tag/Di · Ankunft in Deutschland

Ankunft am gebuchten Flughafen in Deutschland.

Leistungen für „Faszination Burma 1 und 2“:
• Flug mit TG (via Bangkok) bzw. LH gemäß Ihrer Buchung oder
mit einer anderen IATA-Fluggesellschaft vom gebuchten Abflug-
hafen nach Yangon und zurück. Weitere Hinweise s. S. 151-157.
• Sicherheits-, Start- und Landegebühren inklusive
• Innerburmesische Flüge laut Programm
• Unterbringung in den aufgeführten Hotels bzw. Hotels gleicher Kategorie. Frühstück in den Hotels, Vollpension auf dem Schiff.
• 2 Flaschen Mineralwasser pro Person/pro Tag
• Lokale deutschsprechende Führer ab 4 Personen
• Lokale englischsprechende Führer bei 2 Personen – lokale deutschsprechende Führer gegen Aufpreis.
• Alle im Programm aufgeführten Transfers, Besichtigungen und Ausflüge inkl. Eintrittsgelder,
sofern nicht als Gelegenheit oder Möglichkeit bezeichnet. Alle notwendigen Area Tickets.
Nicht enthalten:
Internationale Airport Tax von USD 15,-
Visa, Trinkgeld s.S. 158/159.

Und so wohnen Sie:
Sule Shangri-La, Superior Zimmer/ÜF  Yangon
Hupin Kh. D. / Mountainview Chalet, Inle See
Tharabar Gate/Deluxe Zimmer/ÜF,  Bagan
Mandalay Hill/Superior Zimmer/ÜF Mandalay
(Hotels in Bagan, Mandalay und Inle See nur Faszination Burma 1)
„Ayarwaddy Discovery“/ VP
„Chindwin Discovery“/ VP

 

 

 

 

This site is using SEO Baclinks plugin created by Locco.Ro

Comments are closed.